Wir über uns

Wir der 4.Zug sind ein eher kleiner Zug mit 35 Mitgliedern und seit dem Jahre 1839 im USK Gifhorn vertreten. Dafür sind unsere Schützenbrüder sehr aktiv wenn es um den Schiesssport oder auch mal um eine Abendwanderung oder eine andere Veranstaltung geht. An jedem Donnerstag ab 19 Uhr treffen sich die Schützen zwanglos im Schützenheim um ihrem Hobby dem Schiessen nach zu gehen. Dabei kommt der gesellige Teil aber auch nicht zu kurz, es wird geklönt und das eine oder andere Bier oder auch alkoholfreie Getränk verkostet. In der Regel werden an diesen Abenden 10 Schuss Kleinkaliber stehend aufgelegt bei 50 m Entfernung oder 30 Schuss Luftgewehr sitzend aufgelegt bei 10 m Entfernung geschossen. Also eine durchaus lösbare Aufgabe. Wer mehr machen möchte kann an verschiedenen Rundenwettkämpfen teilnehmen. Das Schießen kann man lernen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Es gibt in unserem Zug Fachschiesssportleiter die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen. Die notwendigen Waffen werden vom Verein oder Zug zur Verfügung gestellt. Wir haben über das ganze Jahr verteilt Zugveranstaltungen vom Apfelsinenball, einer Abendwanderung, das Er und Sie Schiessen mit unseren Partnerinnen über das Vergleichsschiessen gegen unseren Bruderzug den 8. Zug BSK und als Höhepunkt das Zugkönigsschiessen im Mai. Der Kracher des Jahres folgt dann im Juni: unser Schützenfest, aber was soll ich dazu schreiben, man muss es erlebt bzw. mitgemacht haben. Es folgt der lustige Sonntag, bevor es in die Sommerpause geht. Nun folgen einige Vergleichsschiessen unter anderen gegen die LSW und die Reservisten Kameradschaft Neubokel. Wie man sehen kann, ein recht abwechselungsreiches Programm, wo für jeden etwas dabei ist. Zum Jahresausklang findet dann in gemütlicher Runde noch eine Weihnachtsfeier statt. Sollten wir euer Interesse geweckt haben oder falls noch Fragen offen sind, kannst du dich an den Vorstand wenden, Email genügt. Am Besten ist aber, du schaust einfach donnerstags bei uns im Schiessheim um 19 Uhr vorbei. Der 4.Zug sitzt gleich am Eingang rechts, ist also nicht zu verfehlen.