Vergleich 4.Zug USK - 8.Zug BSK 2010



Das diesjährige Vergleichsschießen mit dem 8.Zug BSK fand im Brauhaus statt. Zum Schießen ging es dann rüber auf den Schießstand, wo hart um die Pokale und Plaketten gerungen wurde. Und danach natürlich auch wieder zurück.



Der Pokal für die Zugwertung ging an den 4.Zug USK mit einer Durchschnittsringzahl von 148,2 Ring. Der 8.Zug BSK erreichte 147,3 Ring. Die Plaketten der Einzelwertung gingen dieses Jahr an: Gold an Frank Scheumann 8.Zug BSK mit einem 29,7 Teiler, Silber an Jens Gogolin auch vom 8.Zug BSK mit einem 30 Teiler und in Bronze an Stefan Sommerfeld vom 4.Zug USK mit einem 31,8 Teiler.



Nach Abschluss des Schießens verbrachten die beiden Züge noch ein paar gemütliche Stunden im Brauhaus.