Himmelfahrt 2010



Bei sibirischer Kälte ging es dieses Jahr auf Himmelfahrtstour. Erst wurde sich gestärkt und dann ging es nach Dannenbüttel.



Dort gab es ein kräftiges Frühstück und der Zugkönig des 8.Zuges wurde ausgeschossen.



Dieses Jahr ging die Kette an Benjamin, der auch gleich ein Tänzchen wagte.



Zum Schluss kehrten noch einige Schüzenbrüder bei Schorsch ein, wo schon einige Frauen nach ihrem Alternativprogramm auf ihre Männer warteten.



Die Frauen waren nämlich bei diesem "schönen Winterwetter" picknicken und Wera wurde von Tobias zum Captain ernannt.