Kompaniekönig-Schießen 2008


Am diesjährigen Kompaniekönigschießen nahmen viele Schüteznbrüder teil.


Alle gaben das Beste vor den Scheiben. Und die Mühe wurde mit Erfolg gekrönt.


Korpskönig wurde Thomas Pribyl vom 4.Zug. Endlich nach 12 Jahren kommt der Kompaniekönig wieder aus unseren Reihen. Außerdem erhielt Thomas den 800-Jahre-Gifhorn-Pokal, der mit dem Lasergewerht ausgeschossen wurde. Hans-Joachim Böttner erhielt den 40 Jahre Kompanieschießen - Pokal, sowie den Orden für die beste Tagesringzahl. Im Zugvergleich errang der 4.Zug den dritten Platz. Alle Erbgebnisse -> siehe hier