Vergleich LSW - 4.Zug USK 2013



Zum zwölften Mal hieß es Vergleichsschießen zwischen der LSW und dem 4.Zug vom USK.
Jürgen Schrinner von der LSW und Zugfeldwebel Udo Möhring begrüßten die LSW Mitarbeiter
und Schützen bevor es dann auf den Schießstand ging.
Der 4.Zug USK gewann das Vergleichsschießen mit einer Ringzahl von 895 Ring.
Die LSW erreichte 866 Ring.
Der Pokal für die höchste Ringzahl ging an Frank Schlüsche (4.Zug) mit 98 Ring.
Die Pokale für die besten Teiler gingen an Helmut Arlet (LSW, 83 T),
Michael Reh (4.Zug, 87 T) und Hans-Joachim Böttner (4.Zug, 100 T).
Die rote Laterne erhielt Thomas Pribyl, für einen Schnapszahlteiler von 444.