Schützenfest 2006

14.06.2006: Säbelputzen

Und wie immer begann die fünfte Jahreszeit mit dem Säbelputzen beim Leutnant.


Mit lecker Gegrilltem, Musik von der Sankt Barbara Kapelle...


... und dem Spielmannszug des USK.


Und jede Menge Säbel zum Putzen für den "Schützennachwuchs" gab es natürlich auch.


15.06.2006: Donnerstag


Antreten auf dem Marktplatz.


Dieses Jahr auch dabei der 12.Zug des UBSK. Und alle Jahre wieder:"HOCH SOLLīN SIE LEBEN..."


Abends dann der Fackelumzug und danach noch ein kleiner Schlummertrunk.


18.06.2006: Sonntag


Der große Umzug kann beginnen. Und der Weg ist noch so weit.


Ja, wo will er denn hin der Leutnant?? Endlich geschafft! Jetzt haben alle nur noch Durst!


02.07.2006: Lustiger Sonntag


Zwei Wochen nach Schützenfest wurde noch mal marschiert. Treffen am Bahnhof, dann noch einmal durch die Stadt und auf dem Saal wurden dann die Stadtkönigin und der Jungkönig proklamiert.


Und wie immer trafen sich der 4.Zug USK und der 8.Zug BSK. Dieses Mal kam der 4.Zug auf den Saal des BSK um seinen Bruderzug zu besuchen.