Spanferkelwanderung mit dem 8.Zug BSK 2010

Endlich, nach 4 langen Jahren, wurde ein Termin für eine Wanderung mit unserem Bruderzug, dem 8. vom BSK, nach Winkel gefunden. Treffpunkt war der Schützenplatz um 15:00 Uhr, ...



... der 8.Zug wanderte bereits im Blumenviertel los. Das Wetter spielte mit, es hörte pünktlich um 14:30 Uhr auf zu regnen. Sogar die Sonne kam raus und es war unerwartet warm.





Nach einer schönen Wanderung mit einigen Stopps kamen wir mehr oder weniger geschafft in Winkel an. Unsere jüngste "Wanderin" war erst 4 Wochen alt und überaus artig und ruhig.



Erst gab es kühles Bier für alle und dann kam auch bald das Spanferkel mit leckeren Beilagen. So viel Schwarte, wie alle haben wollten, hatte das arme Tier überhaupt nicht. Aber es schmeckte ja auch verboten gut.





Nachdem wir das Spanferkel und auch den Nachtisch verputzt hatten, saßen wir noch einige Stunden in gemütlicher Runde zusammen und genossen die gemütliche, familiäre Atmosphäre bei Maik Modes und seiner Frau.