Zugkönig-Schießen 2011



Dieses Jahr wurde mit neuem Wirt und festem Dach über dem Kopf das Zugkönigschießen wieder im Schützenheim bzw. im "Zum Schützen-Wiese" gefeiert. Das Essen heiß und reichlich, das Bier gut gekühlt und mindestens genauso reichlich ließen es sich alle gut schmecken.



Geschossen wurde auch und zwar ebenfalls reichlich.



Auf viele Pokale, Orden und eigenartige Scheiben.



Die neuen Würdenträger v.l.n.r: Jürgen Debuschinski (KK-Überraschungspokal), Frank Lange (Robert Mayer Pokal), Tobias Schlüsche (LG-Wanderpokal), Frank Schlüsche, Hendrik Winkelmann ("Der Mythos kehrt zurück"-Pokal, KK-Wanderscheibe), Maximilian Ehlers (KK-König), Ronald Hoffmann ("Rote Laterne"), Ohlaf Patzer (König der Könige), Eckhard Sommerfeld (LG-König, LG-Plakette), Hans-Joachim Böttner (KK-Tagesorden, LG-Tagesorden), Stefan Sommerfeld.